Wohnzufriedenheit: Niedersachsen nur auf Platz 12

+
Gefragt wurde in der bundesweiten Umfrage  unter anderem nach Einkaufsmöglichkeiten.

Hamburg/Hannover - Attraktives Umfeld und hohe Lebensqualität: Die Hamburger sind mit ihrem Wohnort am zufriedensten. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage des Städteportals meinestadt.de in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut YouGov.

Dabei belegt der Stadtstaat den ersten Platz vor dem Saarland und Bayern, auf den letzten Rang kommt Sachsen-Anhalt. Auf einer Skala von 1 bis 5 geben die Hamburger der Metropole an der Elbe die Note 1,8.

Bremen wird sechster (2,3) und Niedersachsen rangiert auf Platz zwölf (Note 2,6).

Gefragt wurde unter anderem nach Einkaufsmöglichkeiten, Kultur- und Bildungsangeboten, beruflichen Möglichkeiten oder Sicherheit. Mehr als 11.000 Internet-Nutzer hatten an der nichtrepräsentativen Befragung teilgenommen.

Grundsätzlich fühlen sich demnach sechs von zehn Bundesbürgern an ihrem Wohnort wohl und bewerten ihn als „attraktiv“ bis „sehr attraktiv“. Knapp jeder Fünfte empfindet seinen Wohnort als „unattraktiv“. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Obszöne Rutsche auf Kinderspielplatz entsetzt: „Da fällt einem nix mehr ein“

Obszöne Rutsche auf Kinderspielplatz entsetzt: „Da fällt einem nix mehr ein“

Obszöne Rutsche auf Kinderspielplatz entsetzt: „Da fällt einem nix mehr ein“
Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr

Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr

Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr
Ikea, Aldi und Co. ziehen den Stecker! Strom für Elektroautos nicht mehr gratis

Ikea, Aldi und Co. ziehen den Stecker! Strom für Elektroautos nicht mehr gratis

Ikea, Aldi und Co. ziehen den Stecker! Strom für Elektroautos nicht mehr gratis
Veganerin geht auf Supermarkt los: „Zum Fleischverzehr verführt“

Veganerin geht auf Supermarkt los: „Zum Fleischverzehr verführt“

Veganerin geht auf Supermarkt los: „Zum Fleischverzehr verführt“

Kommentare