Wohnzufriedenheit: Niedersachsen nur auf Platz 12

+
Gefragt wurde in der bundesweiten Umfrage  unter anderem nach Einkaufsmöglichkeiten.

Hamburg/Hannover - Attraktives Umfeld und hohe Lebensqualität: Die Hamburger sind mit ihrem Wohnort am zufriedensten. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage des Städteportals meinestadt.de in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut YouGov.

Dabei belegt der Stadtstaat den ersten Platz vor dem Saarland und Bayern, auf den letzten Rang kommt Sachsen-Anhalt. Auf einer Skala von 1 bis 5 geben die Hamburger der Metropole an der Elbe die Note 1,8.

Bremen wird sechster (2,3) und Niedersachsen rangiert auf Platz zwölf (Note 2,6).

Gefragt wurde unter anderem nach Einkaufsmöglichkeiten, Kultur- und Bildungsangeboten, beruflichen Möglichkeiten oder Sicherheit. Mehr als 11.000 Internet-Nutzer hatten an der nichtrepräsentativen Befragung teilgenommen.

Grundsätzlich fühlen sich demnach sechs von zehn Bundesbürgern an ihrem Wohnort wohl und bewerten ihn als „attraktiv“ bis „sehr attraktiv“. Knapp jeder Fünfte empfindet seinen Wohnort als „unattraktiv“. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Erster Herbststurm im Norden behindert Zugverkehr

Erster Herbststurm im Norden behindert Zugverkehr

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Kommentare