Familienclan

Polizei stellt Waffen in Delmenhorster Wohnungen sicher

Polizei durchsucht Häuser in DEL nach Waffen
+
Die Polizei ist mit Hunden im Einsatz.

Delmenhorst - Sonderkräfte der Polizei haben bei einer Durchsuchungsaktion Waffen konfisziert. Die mutmaßlichen Besitzer gehören einem Delmenhorster Clan an.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat bei mehreren Wohnungsdurchsungen in Delmenhorst Waffen beschlagnahmt. Wie die Polizei mitteilte, fanden die Beamten am Dienstag unter anderem eine Schusswaffe mit Munition, eine Gaspistole, ein Luftdruckgewehr, einen Baseballschläger, einen Totschläger sowie einen Elektroschocker. Die Wohnungen wurden wegen eines Verdachts auf einen Verstoß gegen das Waffengesetz durchsucht.

Nachdem die Maßnahmen beendet waren, durften die drei Bewohner der durchsuchten Wohnungen die Dienststelle wieder verlassen. Es handelt sich um drei Männer im Alter zwischen 30 und 34 Jahren. Sie müssen mit einem Strafverfahren rechnen. Die Männer seien Mitglieder eines Delmenhorster Familienclans. Über ihre Nationalität wurde nichts mitgeteilt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse
Vollsperrung A1 und A7: Stau-Alarm in Bremen und Niedersachsen am Wochenende

Vollsperrung A1 und A7: Stau-Alarm in Bremen und Niedersachsen am Wochenende

Vollsperrung A1 und A7: Stau-Alarm in Bremen und Niedersachsen am Wochenende
Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter
Großbrand wütet in Mehrparteienhaus – Gebäude unbewohnbar

Großbrand wütet in Mehrparteienhaus – Gebäude unbewohnbar

Großbrand wütet in Mehrparteienhaus – Gebäude unbewohnbar

Kommentare