Achtjährige weckt Mutter in brennender Wohnung

Salzgitter - Ein achtjähriges Mädchen hat ihre schlafende Mutter vor einem Brand gewarnt. In einem Zimmer der Wohnung in Salzgitter war am Dienstag ein Feuer ausgebrochen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Dem Mädchen fiel der Qualm auf, es weckte die Mutter. Die 36-Jährige brachte ihre drei Kinder sicher aus dem Haus, musste selbst aber mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht werden. Die Ursache für den Brand ist unklar, ebenso der entstandene Schaden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare