Brandursache derzeit noch unklar

80-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand

Seulingen - Bei einem Wohnhausbrand im Landkreis Göttingen ist eine Rentnerin ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar.

Einsatzkräfte konnten die 80-Jährige nur noch tot bergen, wie die Polizei in Göttingen am Donnerstag mitteilte. Ein Nachbar hatte das Feuer gegen Mittag entdeckt und Alarm geschlagen. Das Feuerwehr drang unter schwerem Atemschutz in das brennende Gebäude in Seulingen ein. Die 80-Jährige war aber schon tot. Vermutlich habe die Frau eine Rauchvergiftung erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Die Rentnerin hatte alleine in dem Haus gelebt. Außer ihr hatte sich zur Brandzeit niemand in dem älteren Fachwerkgebäude aufgehalten. Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare