Brandursache derzeit noch unklar

80-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand

Seulingen - Bei einem Wohnhausbrand im Landkreis Göttingen ist eine Rentnerin ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar.

Einsatzkräfte konnten die 80-Jährige nur noch tot bergen, wie die Polizei in Göttingen am Donnerstag mitteilte. Ein Nachbar hatte das Feuer gegen Mittag entdeckt und Alarm geschlagen. Das Feuerwehr drang unter schwerem Atemschutz in das brennende Gebäude in Seulingen ein. Die 80-Jährige war aber schon tot. Vermutlich habe die Frau eine Rauchvergiftung erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Die Rentnerin hatte alleine in dem Haus gelebt. Außer ihr hatte sich zur Brandzeit niemand in dem älteren Fachwerkgebäude aufgehalten. Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare