Wohnhaus brennt nieder - 800.000 Euro Sachschaden

Lohne - In der Nacht zum Sonntag ist in Lohne (Kreis Vechta) ein Wohnhaus mit angrenzender Tischlerei niedergebrannt.

Laut Polizei entstand dabei ein Sachschaden von rund 800.000 Euro. Die Bewohnerin des Hauses war durch ein Geräusch aufgewacht und hatte den Brand bemerkt. Sie konnte sich aus den Flammen retten, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Das Gebäude brannte komplett aus. Weshalb das alte Bauernhaus gegen kurz vor drei in der Nacht in Flammen aufging, ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen lockert bei Hotels und Tourismus – doch nur für Einwohner

Niedersachsen lockert bei Hotels und Tourismus – doch nur für Einwohner

Niedersachsen lockert bei Hotels und Tourismus – doch nur für Einwohner
70 Euro für 90 Minuten: Hier könnt ihr ein Freibad für euch mieten

70 Euro für 90 Minuten: Hier könnt ihr ein Freibad für euch mieten

70 Euro für 90 Minuten: Hier könnt ihr ein Freibad für euch mieten
Corona-Impfungen: Wer darf sich ab Montag Impftermin besorgen?

Corona-Impfungen: Wer darf sich ab Montag Impftermin besorgen?

Corona-Impfungen: Wer darf sich ab Montag Impftermin besorgen?
Neue Corona-Regeln: Muss ich mich beim Friseur testen lassen?

Neue Corona-Regeln: Muss ich mich beim Friseur testen lassen?

Neue Corona-Regeln: Muss ich mich beim Friseur testen lassen?

Kommentare