A7 wird wegen Brückenbauarbeiten in Hamburg gesperrt

Hamburg - Autofahrer brauchen an diesem Wochenende im Raum Hamburg viel Geduld. Wegen Brückenbauarbeiten wird die Autobahn A7 zwischen der Anschlussstelle Hamburg-Stellingen und dem Autobahndreieck Hamburg-Nordwest von Freitag, 22 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, komplett gesperrt.

 Das gelte auch für die Autobahn A23 (Hamburg-Heide) in Richtung Hamburg auf Höhe der Anschlussstelle Eidelstedt, teilte die Wirtschaftsbehörde am Mittwoch mit. Während der Vollsperrung werde der Verkehr weiträumig und innerstädtisch umgeleitet. Üblicherweise befahren die wichtige Nord-Süd-Verbindung zwischen Hannover und Kiel/Flensburg an Wochenenden rund 220 000 Fahrzeuge. Die Wirtschaftsbehörde rechnet deshalb mit erheblichen Behinderungen auch in Niedersachsen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A1 bei Stuhr: Lastwagen rast in Stauende und hinterlässt Trümmerfeld

Unfall auf der A1 bei Stuhr: Lastwagen rast in Stauende und hinterlässt Trümmerfeld

„Begeisterung der Mutter hält sich in Grenzen“: 14-Jähriger fährt 260 Kilometer mit dem Auto

„Begeisterung der Mutter hält sich in Grenzen“: 14-Jähriger fährt 260 Kilometer mit dem Auto

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

Kommentare