Autofahrer werden eingeklemmt und schwer verletzt

Wipshausen - Ein 38 Jahre alter Autofahrer und sein gleichaltriger Beifahrer sind bei einem Verkehrsunfall bei Peine in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Das Auto sei am Donnerstagabend in der Ortschaft Wipshausen (Landkreis Peine) von einer Kreisstraße abgekommen und mit voller Wucht gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei in Salzgitter mit. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug so stark beschädigt, dass die beiden Männer eingeklemmt wurden. Die beiden 38-Jährigen wurden von der Feuerwehr befreit und kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Schädlinge im Betrieb: Fleischlieferant Bley stoppt Produktion

Schädlinge im Betrieb: Fleischlieferant Bley stoppt Produktion

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Britisches Bomberwrack und menschliche Überreste bei Vechta gefunden

Britisches Bomberwrack und menschliche Überreste bei Vechta gefunden

„Fridays for Future“-Demos: Für das Klima und gegen Erdgas-Förderung

„Fridays for Future“-Demos: Für das Klima und gegen Erdgas-Förderung

Kommentare