Teile runtergefallen

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

+
Windkraftanlage in Rhede brennt

Rhede - In Rhede im Landkreis Emsland brennt eine große Windkraftanlage. Da die Feuerwehr in so großer Höhe nicht löschen kann, brennt die Anlage jetzt kontrolliert ab, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

In der Nacht zu Freitag ist es im Windpark am Q-Weg zum Brand einer Windkraftanlage gekommen. Gegen kurz nach 3 Uhr war das Feuer offenbar in oder an einem Maschinenhäuschen ausgebrochen und hatte sich auf die komplette Anlage ausgebreitet. Ursache und Schadenshöhe sind bislang unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mehrere brennende Teile seien bereits heruntergefallen. Alleine der Rotordurchmesser des Windrads umfasste 66 Meter. Personen wurden nicht verletzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

Auf Expeditionskreuzfahrt in der Südsee

Auf Expeditionskreuzfahrt in der Südsee

Der Opel Calibra feiert seinen 30. Geburtstag

Der Opel Calibra feiert seinen 30. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

18 Jahre vermisst: Suche nach Leiche von Katrin Konert wird fortgesetzt

18 Jahre vermisst: Suche nach Leiche von Katrin Konert wird fortgesetzt

Umstrittene Tempolimits auf den Straßen - ein „Pro&Contra“

Umstrittene Tempolimits auf den Straßen - ein „Pro&Contra“

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Kommentare