Kleinbus mit drei 18-Jährigen landet im Kanal

Wiesmoor - Ein mit drei 18-Jährigen besetzter Kleinbus ist in Wiesmoor (Kreis Aurich) in einen Kanal gefahren. Die drei jungen Männer konnten nach Angaben der Polizei das sinkende Fahrzeug am Sonntagabend eigenständig verlassen.

Alle drei kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer zu schnell unterwegs und hatte wegen dichten Nebels eine Abbiegung verpasst. „Es war eine Sichtweite von unter einhundert Metern“, sagte eine Polizeisprecherin.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare