Auto umgestürzt

Drei Jugendliche bei Fahrversuchen auf Wiese verletzt

Wiershausen - Bei Fahrversuchen auf einer privaten Wiese im Kreis Göttingen sind drei Jugendliche verletzt worden, einer davon schwer.

Der 15-Jährige wurde unter dem Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Jugendliche in dem nicht angemeldeten Auto gestanden und aus dem geöffneten Schiebedach geguckt, als der 18 Jahre alten Fahrer bei Drift-Versuchen auf einem Gelände in der Feldmark bei Wiershausen die Kontrolle verlor. Das Fahrzeug stürzte um.

Der 18-Jährige und ein 16 Jahre alter Mitfahrer wurden leicht verletzt. Es gelang ihnen nicht, den 15-Jährigen unter dem Autowrack hervorzuziehen, so dass die Feuerwehr ihn bergen musste.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Niedersächsische Unternehmen fürchten Fachkräftemangel

Niedersächsische Unternehmen fürchten Fachkräftemangel

Kommentare