Wieder mehr Alleinerziehende in Niedersachsen

+
Symbolbild

Hannover - Nach einem Rückgang im Vorjahr ist die Zahl der alleinerziehenden Eltern in Niedersachsen 2015 wieder gestiegen. Landesweit gab es 212.500 Mütter und 36.700 Väter, die sich alleine um ein oder mehrere Kinder kümmerten, teilte das Landesamt für Statistik in Hannover am Mittwoch mit.

Die Gesamtzahl der Familien mit einem Elternteil lag damit bei 249.200, das waren rund 11.000 mehr als 2014.

Die Alleinerziehenden machten insgesamt 22,8 Prozent aller Familien in Niedersachsen aus, Ehepaare mit Kind 70,0 Prozent. In 7,2 Prozent aller Familien waren die Eltern nicht verheiratet.

dpa

Powerfrauen, Eleganz und Sommer im Winter

Powerfrauen, Eleganz und Sommer im Winter

Faschingsparty des Veeser Rosenmontagsvereins

Faschingsparty des Veeser Rosenmontagsvereins

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

Kinderkarneval des TSV Drentwede

Kinderkarneval des TSV Drentwede

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Pakettransporter rollt in Fluss: 60 Pakete unbrauchbar

Pakettransporter rollt in Fluss: 60 Pakete unbrauchbar

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Betrunkener stürzt aus Karnevalswagen

Betrunkener stürzt aus Karnevalswagen

Kommentare