Wieder mehr Alleinerziehende in Niedersachsen

+
Symbolbild

Hannover - Nach einem Rückgang im Vorjahr ist die Zahl der alleinerziehenden Eltern in Niedersachsen 2015 wieder gestiegen. Landesweit gab es 212.500 Mütter und 36.700 Väter, die sich alleine um ein oder mehrere Kinder kümmerten, teilte das Landesamt für Statistik in Hannover am Mittwoch mit.

Die Gesamtzahl der Familien mit einem Elternteil lag damit bei 249.200, das waren rund 11.000 mehr als 2014.

Die Alleinerziehenden machten insgesamt 22,8 Prozent aller Familien in Niedersachsen aus, Ehepaare mit Kind 70,0 Prozent. In 7,2 Prozent aller Familien waren die Eltern nicht verheiratet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Kommentare