Prognose des Deutschen Wetterdienstes

Wetter in Niedersachsen: Wochenende wird wechselhaft und warm

+
Sonnige Abschnitte und warme Temperaturen sind am Wochenende möglich.

Die Wetterprognose für das Wochenende in Niedersachsen ist eher wechselhaft. Am Sonntag sind Gewitter und Temperaturen bis zu 23 Grad möglich.

  • Wetter in Niedersachsen: Regen und Gewitter möglich
  • Auch sonnige Abschnitte
  • Temperaturen am Samstag bis zu 19 Grad
  • Am Sonntag sogar bis 23 Grad

Hannover/Bremen - Das Wetter in Niedersachsen und Bremen wird am Wochenende wechselhaft. Samstag bleibt es im Südosten bei wechselnder Bewölkung überwiegend trocken. 

Im Rest des Landes ist es stärker bewölkt, und es regnet zeitweise, teilte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Donnerstag mit. 

Lesen Sie auch: Ferien in Niedersachsen - das Wetter könnte besser sein.

Wetter in Niedersachsen: Gewitter möglich

Die Temperaturen liegen früh bei neun bis zehn Grad in den höheren Lagen, sonst bei 11 bis 14 Grad. Als Höchstwerte werden an der Küste 15 Grad und im Inland 16 bis 19 Grad erwartet. Es weht ein schwacher Wind, an der Küste etwas stärker. 

Der Sonntag ist zweigeteilt, im Süden ist es wechselnd bewölkt mit Schauern, aber auch sonnigen Abschnitten. In der Mitte und im Norden geht es freundlich los, im Tagesverlauf wird es aber schlechter, und es könnte auch Regen und Gewitter geben. 

Das könnte Sie auch interessieren: Nach Sturmtief „Ignaz“ fordert das Land besseren Baumschnitt an Bahnstrecken.

Niedersachsen: Bis zu 23 Grad im Oktober

Der Wind weht aus Süd und Südwest schwach bis mäßig, an der Küste frisch. Die Tiefstwerte in der Nacht zum Sonntag liegen bei 10 bis 13 Grad, die Höchstwerte an der Küste bei 19, im Inland bei 20 bis 23 Grad. Für Oktober werde also recht warm, sagte der Meteorologe.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Meistgelesene Artikel

Breitbandgipfel: Ausbau des schnellen Internets soll voran gehen

Breitbandgipfel: Ausbau des schnellen Internets soll voran gehen

Wohin mit den ganzen Retouren? Firmen spezialisieren sich auf Reselling

Wohin mit den ganzen Retouren? Firmen spezialisieren sich auf Reselling

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Unfall in 30er-Zone: Autofahrer rast durch Vorgärten und verletzt sich schwer

Unfall in 30er-Zone: Autofahrer rast durch Vorgärten und verletzt sich schwer

Kommentare