Welfenhochzeit in Hannover 

Welfenhochzeit in Hannover.
1 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.
Welfenhochzeit in Hannover.
2 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.
Welfenhochzeit in Hannover.
3 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.
Welfenhochzeit in Hannover.
4 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.
Welfenhochzeit in Hannover.
5 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.
Welfenhochzeit in Hannover.
6 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.
Welfenhochzeit in Hannover.
7 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.
Welfenhochzeit in Hannover.
8 von 18
Welfenhochzeit in Hannover.

Hannover - Ernst August und Ekaterina von Hannover sind jetzt kirchlich verheiratet. Das Ehepaar zeigte sich am Samstag nach dem Gottesdienst vor der Marktkirche in Hannover den Schaulustigen. 

Das könnte Sie auch interessieren

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

Beim Oldie-Abend herrschte beste Stimmung und die vielen Gäste tanzten in die Nacht hinein.
jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

Überbetrieblicher Verbund Landkreis Verden: 20-jähriges Bestehen

Verden - Der Überbetriebliche Verbund Landkreis Verden blickt in diesem Jahr auf sein 20-jähriges Bestehen zurück und nahm dies zum Anlass …
Überbetrieblicher Verbund Landkreis Verden: 20-jähriges Bestehen

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Die legendäre jbs-Maisfeldfete in Westeresch war wieder sehr gut besucht. Bis in den Morgen wurde nach aktuellen Beats getanzt.
jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Kindergartenfest Bücken

Bücken - Nicht nur die Kinder selber, sondern auch Geschwister, Eltern, Großeltern und Freunde gingen am Samstagnachmittag um 14 Uhr in den …
Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

Berauschter Autofahrer rast durch Dörfer und rammt Streifenwagen

Berauschter Autofahrer rast durch Dörfer und rammt Streifenwagen

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Kindesmissbrauch in Niedersachsen: Kein Anstieg der Zahlen erkennbar

Kindesmissbrauch in Niedersachsen: Kein Anstieg der Zahlen erkennbar

Kommentare