Weiter keine Skiferien in Niedersachsen

+
Die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). Foto: Alexander Körner/Archiv

Hannover - Der Skiurlaub muss sich auch in Zukunft auf die Weihnachts- oder Osterferien beschränken. In Niedersachsen wird es auch künftig keine längeren Winter- oder Pfingstferien wie in anderen Bundesländern geben. Das gab das Kultusministerium am Freitag bekannt.

Die Idee habe bei den beteiligten Verbänden keine Zustimmung gefunden, sagte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). Der Landtag hatte das Ministerium beauftragt, eine Neuordnung der Ferientermine zu prüfen. 37 Verbände durften mitreden. Sie entschlossen sich mit überwiegender Mehrheit dazu, die bestehende Regelung beizubehalten. Unter dem Strich hätte es aber nicht mehr Ferientage in Niedersachsen gegeben - sie wären nur anders verteilt worden.

Die Ferien in Niedersachsen 2016

Weihnachtsferien: 23.12.2015 - 06.01. 2016

Winterferien: 28.01. - 29.01.

Osterferien: 18.03. - 02.04.

Pfingstferien: 06.05. / 17.05.

Sommerferien: 23.06. - 03.08.

Herbstferien: 04.10. - 15.10.

Weihnachtsferien: 21.12. - 06.01.

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare