Seltener Nachwuchs

Weiße Löwenbabys im Serengeti-Park geboren

+
Die Drillinge sind wohlauf und hungrig. 

Hodenhagen - Am Freitag wurden im Serengeti-Park in Hodenhagen gleich drei weiße Löwenbabys geboren. Die kleinen Raubkatzen sind der erste Wurf von Mutter Bella. 

„Bella und ihre Drillinge sind wohlauf und hungrig“, sagte eine Sprecherin am Mittwoch. Im Serengeti-Park in Hodenhagen leben nun insgesamt neun weiße Löwen.

Die Raubkatzen sind eine seltene Variante der bekannten braunen Löwen. Ihre Besonderheit ist das weiße bis cremefarbene Fell und ihre strahlend blauen Augen. In freier Wildbahn haben sie es aufgrund ihres auffälligen Aussehens schwer, zu überleben. 

Besucher werden die jungen Löwen erst ab April 2017 anschauen können, denn Ende Oktober geht der Park in die Winterpause.

mke/dpa

Lesen Sie auch: 

„Akono“: Nachwuchs bei den Breitmaulnashörnern

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Kommentare