Seltener Nachwuchs

Weiße Löwenbabys im Serengeti-Park geboren

+
Die Drillinge sind wohlauf und hungrig. 

Hodenhagen - Am Freitag wurden im Serengeti-Park in Hodenhagen gleich drei weiße Löwenbabys geboren. Die kleinen Raubkatzen sind der erste Wurf von Mutter Bella. 

„Bella und ihre Drillinge sind wohlauf und hungrig“, sagte eine Sprecherin am Mittwoch. Im Serengeti-Park in Hodenhagen leben nun insgesamt neun weiße Löwen.

Die Raubkatzen sind eine seltene Variante der bekannten braunen Löwen. Ihre Besonderheit ist das weiße bis cremefarbene Fell und ihre strahlend blauen Augen. In freier Wildbahn haben sie es aufgrund ihres auffälligen Aussehens schwer, zu überleben. 

Besucher werden die jungen Löwen erst ab April 2017 anschauen können, denn Ende Oktober geht der Park in die Winterpause.

mke/dpa

Lesen Sie auch: 

„Akono“: Nachwuchs bei den Breitmaulnashörnern

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

18-Jähriger soll Vater in Osterholz-Scharmbeck erstochen haben

18-Jähriger soll Vater in Osterholz-Scharmbeck erstochen haben

Kommentare