Weihnachtsbaum fängt Feuer - drei Menschen verletzt

Hannover - Beim Brand im Wohnzimmer eines Rentnerehepaars in Hannover sind am Sonntag drei Menschen verletzt worden.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, hatte der Weihnachtsbaum Feuer gefangen und schnell das gesamte Einfamilienhaus verqualmt. Grund für den Brand waren wahrscheinlich Kerzen auf den Tannenzweigen. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit zehn Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften an und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Eine 71 Jahre alte Frau, ihr 18-jähriger Enkelsohn und ein 19 Jahre alter Besucher mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Kommentare