Weihnachtsbaum fängt Feuer - drei Menschen verletzt

Hannover - Beim Brand im Wohnzimmer eines Rentnerehepaars in Hannover sind am Sonntag drei Menschen verletzt worden.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, hatte der Weihnachtsbaum Feuer gefangen und schnell das gesamte Einfamilienhaus verqualmt. Grund für den Brand waren wahrscheinlich Kerzen auf den Tannenzweigen. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit zehn Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften an und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Eine 71 Jahre alte Frau, ihr 18-jähriger Enkelsohn und ein 19 Jahre alter Besucher mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Auto fahren in Corona-Zeiten

Auto fahren in Corona-Zeiten

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Corona-Krise an der Nordsee: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Corona-Krise an der Nordsee: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Kommentare