In Vechta

14 Meter hoher Weihnachtsbaum fällt auf Auto - Fahrer schwer verletzt

Vechta - Ein 14 Meter hoher Weihnachtsbaum ist in Vechta auf ein Auto gefallen und hat dabei den 65 Jahre alten Fahrer schwer verletzt.

Die Tanne war in einem Verkehrskreisel aufgestellt, der zu einem Parkplatz vor einem Einkaufszentrums gehört, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Eine starke Windböe habe den Baum am Donnerstag am Stamm abknicken lassen. Er krachte auf den Bereich des Fahrersitzes. Der Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Syker Gourmetfestival

Syker Gourmetfestival

Weyher Ortsschildlauf

Weyher Ortsschildlauf

Meistgelesene Artikel

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Kommentare