In Vechta

14 Meter hoher Weihnachtsbaum fällt auf Auto - Fahrer schwer verletzt

Vechta - Ein 14 Meter hoher Weihnachtsbaum ist in Vechta auf ein Auto gefallen und hat dabei den 65 Jahre alten Fahrer schwer verletzt.

Die Tanne war in einem Verkehrskreisel aufgestellt, der zu einem Parkplatz vor einem Einkaufszentrums gehört, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Eine starke Windböe habe den Baum am Donnerstag am Stamm abknicken lassen. Er krachte auf den Bereich des Fahrersitzes. Der Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Kommentare