Wegen Wartungsarbeiten

Heidkopftunnel der A38 wird gesperrt

Friedland/Arenshausen - Der Heidkopftunnel der Autobahn 38 zwischen den Anschlussstellen Friedland (Niedersachsen) und Arenshausen (Thüringen) wird wegen Wartungsarbeiten für zwei Nächte in jeweils eine Fahrtrichtung voll gesperrt.

Die Arbeiten seien für die Nächte zum 14. und 15. September vorgesehen, teilte die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim am Montag mit. Die Sperrung in Richtung Göttingen beginnt am Dienstag um 19.00 Uhr. Sie soll am Mittwoch um 5.00 Uhr aufgehoben werden. Die Sperrung in Richtung Halle beginnt am Mittwoch um 19.00 Uhr. Sie soll am Donnerstag um 5.00 Uhr enden. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild / imago

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare