A7 wegen Bauarbeiten Richtung Norden voll gesperrt

Rhüden/Derneburg - Die Autobahn 7 wird am Freitagabend in Südniedersachsen in Richtung Norden für voraussichtlich 24 Stunden voll gesperrt.

Grund sind Bauarbeiten. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Rhüden im Kreis Goslar und Derneburg im Kreis Hildesheim sowie die Abfahrt zur A39 im Dreieck Salzgitter. Die Sperrung beginnt am Freitag um 20.00 Uhr, sie soll voraussichtlich bis Samstag um 20.00 Uhr andauern. Umleitungen sind ausgeschildert.

dpa

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare