A7 wegen Bauarbeiten Richtung Norden voll gesperrt

Rhüden/Derneburg - Die Autobahn 7 wird am Freitagabend in Südniedersachsen in Richtung Norden für voraussichtlich 24 Stunden voll gesperrt.

Grund sind Bauarbeiten. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Rhüden im Kreis Goslar und Derneburg im Kreis Hildesheim sowie die Abfahrt zur A39 im Dreieck Salzgitter. Die Sperrung beginnt am Freitag um 20.00 Uhr, sie soll voraussichtlich bis Samstag um 20.00 Uhr andauern. Umleitungen sind ausgeschildert.

dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare