Bremer Viertel betroffen

Wegen Auto-Poser-Lärm: Sielwall wieder gesperrt

Anwohner und Gastronomen ärgern sich, doch eine langfristige Lösung steht noch nicht in Aussicht. So geht Bremen mit dem Auto-Poser-Lärm im Viertel um.

Bremen – Die Sielwallkreuzung im Bremer Viertel ist am Wochenende gesperrt. Damit will das Innen- und Mobilitätsressort der sogenannten Auto-Poser-Szene einen Strich durch die Rechnung machen. Das Amt für Straßen und Verkehr werde die Straße mit Baken und Sicherheitspersonal versperren.

Stadt in Bremen:Bremen
Fläche:326,7 km²
Bevölkerung:569.352 (2019)
Bürgermeister:Andreas Bovenschulte

„Wir wollen als dauerhafte Lösung Schranken einsetzen. Diese müssen aber den Sicherheitsvorschriften vor Ort entsprechen, da keine Passanten verletzt werden dürfen“, sagte Mobilitätssenatorin Maike Schaefer (Grüne). Bereits vergangenes Wochenende wurde die Kreuzung zwischen 21 Uhr und 5 Uhr für private Autos gesperrt.

Am Wochenende ist die Polizei noch vor Ort, langfristig braucht es eine andere Lösung, um das Viertel von Auto-Poser-Lärm zu befreien.

Viele Anwohner und anliegende Gastronomen beschweren sich seit einiger Zeit über den Auto-Poser-Lärm. Fernando Guerrero vom Eisen in Bremen ist einer von ihnen: „Helfen würde aus unserer Sicht langfristig nur ein zukunftsorientiertes Verkehrskonzept. Wir müssen das Rad ja nicht neu erfinden.“

Solange bleibe Guerrrero und dem Eisen keine andere Möglichkeit, als Öffentlichkeit für das Thema zu schaffen: „Unsere Gäste und die meisten Viertelbewohner*innen müssen wir eh nicht überzeugen. Sielwall als Fahrradstraße mit breiten Bürgersteigen und höchstens Lieferverkehr bis mittags wäre ein Traum.“

Innensenator Mäurer: Polizisten woanders benötigt

Bis eine neue Lösung gefunden ist, bleibe es bei vorläufigen Sperren rund um die Sielwallkreuzung. „Für das nächste Wochenende wird die Polizei erneut zur Verfügung stehen und kontrollieren“, sagte Innensenator Ulrich Mäurer. Danach müsse es aber ohne Polizeibeamte gehen. „Diese brauchen wir an den Wochenenden dringend an vielen anderen Brennpunkten der Stadt.“ * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Christoph Reichwein/imago

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert
Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung
Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen
Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt

Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt

Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt

Kommentare