Unfall auf Autobahn 31

Autofahrer fährt Sattelschlepper auf und stirbt

Weener - Ein Mann ist im Landkreis Leer mit seinem Auto unter einen Sattelschlepper geraten und ums Lebens gekommen.

Der 43-Jährige fuhr am Dienstagabend auf der Autobahn 31 Richtung Emden, als er zwischen Weener und Jemgum von der linken Spur nach rechts zog, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ohne zu bremsen, fuhr der Mann einem Sattelzug auf, der wegen einer Reifenpanne auf dem Seitenstreifen ausrollte. 

Das Auto geriert den Angaben zufolge derart tief unter den Laster, dass erst ein Schwerlastkran den Wagen lösen konnte. Der 43-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Kommentare