Unfall auf Autobahn 31

Autofahrer fährt Sattelschlepper auf und stirbt

Weener - Ein Mann ist im Landkreis Leer mit seinem Auto unter einen Sattelschlepper geraten und ums Lebens gekommen.

Der 43-Jährige fuhr am Dienstagabend auf der Autobahn 31 Richtung Emden, als er zwischen Weener und Jemgum von der linken Spur nach rechts zog, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ohne zu bremsen, fuhr der Mann einem Sattelzug auf, der wegen einer Reifenpanne auf dem Seitenstreifen ausrollte. 

Das Auto geriert den Angaben zufolge derart tief unter den Laster, dass erst ein Schwerlastkran den Wagen lösen konnte. Der 43-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Geschäftlicher Streit möglicherweise Motiv für Todesschüsse

Geschäftlicher Streit möglicherweise Motiv für Todesschüsse

Kommentare