Unfall auf Autobahn 31

Autofahrer fährt Sattelschlepper auf und stirbt

Weener - Ein Mann ist im Landkreis Leer mit seinem Auto unter einen Sattelschlepper geraten und ums Lebens gekommen.

Der 43-Jährige fuhr am Dienstagabend auf der Autobahn 31 Richtung Emden, als er zwischen Weener und Jemgum von der linken Spur nach rechts zog, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ohne zu bremsen, fuhr der Mann einem Sattelzug auf, der wegen einer Reifenpanne auf dem Seitenstreifen ausrollte. 

Das Auto geriert den Angaben zufolge derart tief unter den Laster, dass erst ein Schwerlastkran den Wagen lösen konnte. Der 43-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas

Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas

Meistgelesene Artikel

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

IG Metall kündigt Warnstreiks in Niedersachsens Metallindustrie an

IG Metall kündigt Warnstreiks in Niedersachsens Metallindustrie an

Kommentare