Eltern ahnten nichts

13-Jähriger am Steuer: Spritztrour mit Papas Lieferwagen

Wallenhorst - Ein 13 Jahre alter Junge ist mit dem Transporter seines Vaters in Wallenhorst bei Osnabrück auf Spritztour gegangen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war am frühen Sonntagmorgen einem Zeugen ein zu schneller und unsicher fahrender Lieferwagen im Ortszentrum aufgefallen. 

Eine Polizeistreife kontrollierte das Auto und fand hinter dem Lenkrad den 13-Jährigen, der sich heimlich Papas Zündschlüssel besorgt hatte. Die Beamten beendeten die Fahrt, verschlossen den Lieferwagen und brachten das Kind nach Hause zu den nichtsahnenden Eltern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So wird die Kartoffel zum Topmodel

So wird die Kartoffel zum Topmodel

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Kommentare