38-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

Autofahrer missachtet Vorfahrt - sechs Verletzte

Cloppenburg - Sechs Menschen sind am Sonntag bei einem Autounfall in Cloppenburg leicht verletzt worden.

Ein 36-Jähriger missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei war er mit dem von rechts kommenden Wagen eines 38 Jahre alten Mannes zusammengestoßen. Durch den Aufprall geriet der 38-jährige Fahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem weiteren Wagen zusammen. Sechs Menschen, darunter ein fünf Jahre altes Kind, wurden leicht verletzt. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 70.000 Euro.

dpa

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare