Vollsperrung der A 1 aufgehoben - lange Staus auf der Hansalinie

+
Auf der Hansalinie kam es heute zu kilometerlangen Staus.

Dinklage - Die Autobahnpolizei Ahlhorn hat in diesen Minuten die Vollsperrung der Autobahn A 1 wieder aufgehoben, nachdem das Gefahrgut beseitigt werden konnte. Die genaue Unfallursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens stehen noch nicht fest.

Während der fast zehnstündigen Vollsperrung der Hansalinie zwischen Osnabrück und Bremen bei Lohne/Dinklage in Richtung Hamburgkam es den ganzen Tag über zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen durch den Rückreiseverkehr nach dem langen Pfingstwochenende.

Die Hubschrauberbesatzung des Polizeihubschraubers "Phönix", die zwischenzeitlich den Bereich überflogen hat, um Luftaufnahmen von der Unfallsituation zu machen, berichtete von zeitweise sechs bis sieben Kilometern Stau auf der Autobahn und stark frequentierten bis überlasteten Umleitungsstrecken.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals daraufhin, sich nicht auf Navigationsgeräte zu verlassen, sondern den aktuellen Durchsagen im Rundfunk Aufmerksamkeit zu schenken. Navigationsgeräte älterer Bauart, veraltete Software, nicht durchgeführte Updates oder unzureichende Apps auf Smartphones sorgen immer wieder dafür, dass Verkehrsteilnehmer von ihren Navigationsgeräten auf vermeintlich freien Alternativrouten zurück in den Stau geleitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Meistgelesene Artikel

Urteil: B6-Streckenradar blitzt in den ersten 24 Stunden 26-mal

Urteil: B6-Streckenradar blitzt in den ersten 24 Stunden 26-mal

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Tödlicher Unfall auf B75: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Tödlicher Unfall auf B75: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Kommentare