In Lebensgefahr: 22-Jähriger prallt mit hoher Geschwindigkeit gegen Baum

+

Vörden - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Vechta wurde heute Morgen ein 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt, nachdem er gegen eine Baumgruppe geprallt war.

Gegen 7 Uhr befuhr der 22-Jähriger mit seinem Auto in Vörden die Osnabrücker Straße in Richtung Ortsmitte. Zu Beginn einer langgezogenen Rechtskurve kam der Verkehrsunfallbeteiligte, vermutlich auf Grund von Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit, innerhalb einer 70-er Zone nach links von der Fahrbahn ab und stieß hier mit der gesamten linken Fahrbahnseite gegen eine Baumgruppe.

Anschließend schleuderte der Wagen mehrfach herum und kam nach etwa 70 Metern auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde hierbei lebensgefährlich verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 26.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022
Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an
Omikron-Subtyp BA.2: Top-Experten schätzen Corona-Variante ein

Omikron-Subtyp BA.2: Top-Experten schätzen Corona-Variante ein

Omikron-Subtyp BA.2: Top-Experten schätzen Corona-Variante ein
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Kommentare