Haftbefehl gegen Lebensgefährten

Frau stirbt in Klinik: Erntehelfer unter Verdacht

Visbek - Eine 37-jährige Frau, die vermutlich nach einem Streit mit ihrem Lebensgefährten ins Krankenhaus kam, ist tot.

Sie starb am Samstag an ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Eine angeordnete Obduktion soll den Ermittlern weitere Hinweise bringen. Der Verdächtige - ein Erntehelfer - konnte direkt nach der Tat in Visbek im Landkreis Vechta festgenommen werden. Er wurde vergangenen Donnerstag von der Staatsanwaltschaft Oldenburg dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ wegen der Schwere der Tat und Fluchtgefahr einen Haftbefehl. Der Vorwurf lautete: versuchte Tötung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Meistgelesene Artikel

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Keine Liebesschlösser mehr an Osnabrücker Brücken

Keine Liebesschlösser mehr an Osnabrücker Brücken

Planenschlitzer erbeuten 100 Rasenmäher an der A7

Planenschlitzer erbeuten 100 Rasenmäher an der A7

Kommentare