Haftbefehl gegen Lebensgefährten

Frau stirbt in Klinik: Erntehelfer unter Verdacht

Visbek - Eine 37-jährige Frau, die vermutlich nach einem Streit mit ihrem Lebensgefährten ins Krankenhaus kam, ist tot.

Sie starb am Samstag an ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Eine angeordnete Obduktion soll den Ermittlern weitere Hinweise bringen. Der Verdächtige - ein Erntehelfer - konnte direkt nach der Tat in Visbek im Landkreis Vechta festgenommen werden. Er wurde vergangenen Donnerstag von der Staatsanwaltschaft Oldenburg dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ wegen der Schwere der Tat und Fluchtgefahr einen Haftbefehl. Der Vorwurf lautete: versuchte Tötung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare