In Ostfriesland

Vier Verletzte bei Autounfall

Leer - Vier Menschen sind bei einem schweren Autounfall in Leer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachten am Dienstag zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen.

Ein 21-jähriger Autofahrer übersah den entgegenkommenden Wagen einer 44-jährigen Frau. Der Zusammenprall beider Fahrzeuge war so heftig, dass alle vier Insassen - darunter auch ein 13-jähriges Mädchen - in eine Klinik kamen. Die Autos waren Schrott und mussten abgeschleppt werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare