In Ostfriesland

Vier Verletzte bei Autounfall

Leer - Vier Menschen sind bei einem schweren Autounfall in Leer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachten am Dienstag zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen.

Ein 21-jähriger Autofahrer übersah den entgegenkommenden Wagen einer 44-jährigen Frau. Der Zusammenprall beider Fahrzeuge war so heftig, dass alle vier Insassen - darunter auch ein 13-jähriges Mädchen - in eine Klinik kamen. Die Autos waren Schrott und mussten abgeschleppt werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Meistgelesene Artikel

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Kommentare