In Ostfriesland

Vier Verletzte bei Autounfall

Leer - Vier Menschen sind bei einem schweren Autounfall in Leer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachten am Dienstag zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen.

Ein 21-jähriger Autofahrer übersah den entgegenkommenden Wagen einer 44-jährigen Frau. Der Zusammenprall beider Fahrzeuge war so heftig, dass alle vier Insassen - darunter auch ein 13-jähriges Mädchen - in eine Klinik kamen. Die Autos waren Schrott und mussten abgeschleppt werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wie zeitgemäß ist der Knigge heute noch?

Wie zeitgemäß ist der Knigge heute noch?

Dielenkonzert in Heidhüsen

Dielenkonzert in Heidhüsen

Wie werde ich Revierjäger/in?

Wie werde ich Revierjäger/in?

Vor- und Nachteile von Flächenheizungen

Vor- und Nachteile von Flächenheizungen

Meistgelesene Artikel

Bahnstreik offiziell beendet - Weiterhin Einschränkungen - Tipps für Reisende

Bahnstreik offiziell beendet - Weiterhin Einschränkungen - Tipps für Reisende

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

19-Jähriger nach Gewaltverbrechen in Göttingen in Untersuchungshaft

19-Jähriger nach Gewaltverbrechen in Göttingen in Untersuchungshaft

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Kommentare