In Ostfriesland

Vier Verletzte bei Autounfall

Leer - Vier Menschen sind bei einem schweren Autounfall in Leer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachten am Dienstag zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen.

Ein 21-jähriger Autofahrer übersah den entgegenkommenden Wagen einer 44-jährigen Frau. Der Zusammenprall beider Fahrzeuge war so heftig, dass alle vier Insassen - darunter auch ein 13-jähriges Mädchen - in eine Klinik kamen. Die Autos waren Schrott und mussten abgeschleppt werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare