Vier Schwerverletzte bei Autounfall: Hubschrauber im Einsatz

Abbeile - Vier Menschen sind in Abbeile (Region Hannover) mit einem Wagen auf die Seite gekippt und haben sich schwere Verletzungen zugezogen.

Ein Rettungshubschrauber musste den 26 Jahre alten Fahrer des Wagens und einen 28 Jahre alten Mitfahrer am Montagnachmittag in ein Krankenhaus bringen, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungswagen brachte die anderen beiden 21 und 25 Jahre alten Mitfahrer in eine Klinik. Der Wagen war aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, in die Schutzplanke gefahren und auf die Seite gekippt. Die Straße wurde für rund drei Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Kommentare