Verunglückter Lkw legt Verkehr auf A7 bei Göttingen lahm

Witzenhausen - Ein verunglückter Lastwagen hat den Verkehr auf der Autobahn 7 bei Göttingen zeitweise lahmgelegt. Der Sattelzug war in der Nacht zum Freitag bei der Anschlussstelle Witzenhausen von der Fahrbahn abgekommen.

Anschließend schleuderte er durch die Leitplanke in den Graben, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr befreit. Mit einem Kran wurde das verunglückte Fahrzeug geborgen. Dazu war die Autobahn 7 in Richtung Süden zeitweise vollständig gesperrt. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten am Freitagmorgen gegen 7.00 Uhr war die Straße nur einspurig befahrbar. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Reichsbürgerinnen wegen Angriff auf Polizei vor Gericht

Reichsbürgerinnen wegen Angriff auf Polizei vor Gericht

Studenten besetzen Braunschweiger Kunsthochschule

Studenten besetzen Braunschweiger Kunsthochschule

Kommentare