Verunglückter Lkw legt Verkehr auf A7 bei Göttingen lahm

Witzenhausen - Ein verunglückter Lastwagen hat den Verkehr auf der Autobahn 7 bei Göttingen zeitweise lahmgelegt. Der Sattelzug war in der Nacht zum Freitag bei der Anschlussstelle Witzenhausen von der Fahrbahn abgekommen.

Anschließend schleuderte er durch die Leitplanke in den Graben, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr befreit. Mit einem Kran wurde das verunglückte Fahrzeug geborgen. Dazu war die Autobahn 7 in Richtung Süden zeitweise vollständig gesperrt. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten am Freitagmorgen gegen 7.00 Uhr war die Straße nur einspurig befahrbar. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare