Unfall auf der A28 bei Westerstede

Verunglückter Gefahrguttransporter verursacht 80.000 Euro Schaden

+
Symbolbild

Westerstede - Ein Gefahrguttransporter hat bei einem Unfall auf der Autobahn 28 einen Schaden von mindestens 80.000 Euro verursacht.

Der Lkw war nach Angaben der Polizei vom Dienstag in Richtung Oldenburg in die Mittelleitplanke geraten. Der 63-jährige Fahrer blieb unverletzt, als er ein Sicherheitsfahrzeug in einer Kurve übersah und nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte. 

Das Gefahrgut blieb unbeschädigt. Grund für den hohen Schaden sind laut Polizei Bergungs- und Einsatzkosten. Wegen des Unfalls am Montagnachmittag wurde die Autobahn voll gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Die Augsburger Puppenkiste wird 70

Die Augsburger Puppenkiste wird 70

Schau der Besten in Verden

Schau der Besten in Verden

Von Handwerk und Hochprozentern: Trend zu Craft-Spirituosen

Von Handwerk und Hochprozentern: Trend zu Craft-Spirituosen

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Kommentare