Versuchte Vergewaltigung: Freier in Bordell festgenommen

Hannover - In einem Bordell im Rotlichtviertel von Hannover ist ein 22-jähriger Freier wegen einer versuchten Vergewaltigung festgenommen worden.

Nach Angaben der Polizei, war der junge Mann am frühen Samstagmorgen in das Zimmer der 24-jährigen Frau eingedrungen und hatte versucht eine dort schlafende Prostituierte zu überwältigen. Ein Bekannter der jungen Frau konnte den Angreifer jedoch in die Flucht schlagen. Die alarmierten Polizeibeamten fanden den offensichtlich betrunkenen 22-Jährigen kurz darauf in einem anderem Zimmer des Clubs und nahmen ihn vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bus verunglückt auf A9 - Viele Verletzte und ein Toter

Bus verunglückt auf A9 - Viele Verletzte und ein Toter

„Ein Pizarro-Tor vom VAR überprüfen zu lassen ist Gotteslästerung“: Die Netzreaktionen zu #SVWRBL

„Ein Pizarro-Tor vom VAR überprüfen zu lassen ist Gotteslästerung“: Die Netzreaktionen zu #SVWRBL

Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

DJ Bobo liefert Show-Spektakel in der Bremer Stadthalle

DJ Bobo liefert Show-Spektakel in der Bremer Stadthalle

Meistgelesene Artikel

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

Bahn geht Sanierungsstau bei Brücken mit Milliardenaufwand an

Bahn geht Sanierungsstau bei Brücken mit Milliardenaufwand an

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Kommentare