Versuchte Vergewaltigung: Freier in Bordell festgenommen

Hannover - In einem Bordell im Rotlichtviertel von Hannover ist ein 22-jähriger Freier wegen einer versuchten Vergewaltigung festgenommen worden.

Nach Angaben der Polizei, war der junge Mann am frühen Samstagmorgen in das Zimmer der 24-jährigen Frau eingedrungen und hatte versucht eine dort schlafende Prostituierte zu überwältigen. Ein Bekannter der jungen Frau konnte den Angreifer jedoch in die Flucht schlagen. Die alarmierten Polizeibeamten fanden den offensichtlich betrunkenen 22-Jährigen kurz darauf in einem anderem Zimmer des Clubs und nahmen ihn vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen - Jäger verliert Erlaubnis

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen - Jäger verliert Erlaubnis

Transporter gerät bei Emstek in Brand: 4000 Hühner sterben

Transporter gerät bei Emstek in Brand: 4000 Hühner sterben

Zum Abschuss freigegeben: Darum dürfen zwei Wölfe getötet werden

Zum Abschuss freigegeben: Darum dürfen zwei Wölfe getötet werden

Stellwerkspanne behindert Bahnverkehr zwischen Hannover und Bremen

Stellwerkspanne behindert Bahnverkehr zwischen Hannover und Bremen

Kommentare