Ehepaar bei Verpuffung in Bergen verletzt

Bergen - Bei einer Verpuffung in Bergen (Landkreis Celle) ist ein Ehepaar schwer verletzt worden. Die 43 Jahre alte Frau erlitt Verbrennungen, ihr Zustand ist nach Angaben eines Polizeisprechers kritisch.

Der 36 Jahre alte Ehemann kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die sechs Kinder im Alter zwischen sieben und 17 Jahren waren zum Unglückszeitpunkt am Dienstagvormittag in der Schule. Sie werden zunächst vom Jugendamt betreut. Die Ursache der Verpuffung, die sich vermutlich im Wohnzimmer ereignet hat, war zunächst unklar. Einer der 29 eingesetzten Feuerwehrleute wurde leicht verletzt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Kommentare