Vermisste Frau ist tot - Polizei schließt Verbrechen nicht aus

Einbeck - Vier Tage nach ihrem Verschwinden ist eine alte Dame aus Einbeck tot auf einem Grundstück in der Nähe ihres Hauses entdeckt worden. Es sei nicht auszuschließen, dass die 83-Jährige Opfer eines Verbrechens wurde, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Klarheit soll nun eine Obduktion bringen. Angehörige hatten die demente Rentnerin am Freitag als vermisst gemeldet. Eine groß angelegte Suchaktion, an der auch Spürhunde, ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera und Taucher beteiligt waren, hatte zunächst keinen Erfolg gebracht. Erst am Dienstnachmittag wurde die Leiche der Frau schließlich doch entdeckt.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Warnstufe 2 in Niedersachsen: Diese Corona-Regeln gelten ab Mittwoch

Warnstufe 2 in Niedersachsen: Diese Corona-Regeln gelten ab Mittwoch

Warnstufe 2 in Niedersachsen: Diese Corona-Regeln gelten ab Mittwoch
2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich bei der Corona-Regel ab Mittwoch

2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich bei der Corona-Regel ab Mittwoch

2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich bei der Corona-Regel ab Mittwoch
Corona-Regeln im Supermarkt: Was mit 2G und 3G bei Aldi, Lidl und Edeka gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was mit 2G und 3G bei Aldi, Lidl und Edeka gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was mit 2G und 3G bei Aldi, Lidl und Edeka gilt
Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Kommentare