Verkehrsunfall auf der Autobahn 33

23-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß zweier Lastwagen

Georgsmarienhütte - Bei einem schweren Lkw-Unfall auf der Autobahn 33 bei Georgsmarienhütte ist am Samstagmorgen ein 23-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Er saß im Führerhaus eines Sattelzuges, der in einen auf dem Seitenstreifen stehenden Lastwagen hineinraste. Vermutlich habe der 34 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges den defekten polnischen Lkw auf dem Standstreifen übersehen, sagte ein Polizeisprecher. Nach dem Unfall war die Autobahn in Richtung Diepholz bis zum Nachmittag vollständig gesperrt.
dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Streetfood-Feeling für zu Hause

Streetfood-Feeling für zu Hause

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Meistgelesene Artikel

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Kommentare