Grundlage für Reihenfolge der Sanierungsmaßnahmen

Zahl der Schlaglöcher auf Niedersachsens Straßen wird ermittelt

+

Hannover - Die Zahl der Schlaglöcher auf den Straßen in Niedersachsen wird jetzt offiziell ermittelt: Mit Spezialfahrzeugen wird derzeit der Zustand von Radwegen und Landesstraßen untersucht.

Bis September werden rund 8000 Kilometer Straße und rund 7300 Kilometer Radweg an Landes- und Bundesstraßen unter die Lupe genommen. Die Spezialfahrzeuge sind mit Kameras und Lasertechnik unterwegs. Auf den Radwegen kommen Quads zum Einsatz, die dort mit Ausnahmegenehmigung fahren dürfen.

Die Erfassung des Fahrbahnzustands ist Grundlage dafür, in welcher Reihenfolge Sanierungsmaßnahmen notwendig sind, teilte das Verkehrsministerium in Hannover am Montag mit. Der Zustand der Straßen wird erstmals seit 2010 wieder untersucht. Für die Autobahnen und Bundesstraßen gilt ein kürzerer Rhythmus. Sie werden alle vier Jahre unter die Lupe genommen.

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) sagte, auf den Landesstraßen bestehe erheblicher Handlungsbedarf. Jahrelang seien dort zu wenig Mittel eingesetzt worden. dpa

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wird gesperrt 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wird gesperrt 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare