Mehrere Vergehen

Verfolgungsfahrt in Bückeburg endet mit Unfall

Bückeburg - Ein 37-jähriger Autofahrer hat sich auf der Flucht vor der Polizei in Bückeburg mit seinem Wagen überschlagen.

Der Mann wurde bei dem Unfall am Donnerstag nicht verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Am frühen Morgen hatten Polizisten den 37-Jährigen in Hameln kontrollieren wollen. Der Mann gab jedoch Gas und fuhr über die B83 nach Bückeburg. Dort verlor er in einem Kreisverkehr die Kontrolle über den Wagen. Bei der anschließenden Kontrolle kam heraus, dass das Auto nicht versichert war und falsche Nummernschilder hatte. Zudem stand der Fahrer unter Drogeneinfluss und hatte keinen Führerschein. Im Wagen fanden sich weitere Drogen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Public Viewing im Allerpark in Verden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Sommerfest in der Senioren- und Pflegepension A&A

Sommerfest in der Senioren- und Pflegepension A&A

Meistgelesene Artikel

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Leiche in Barsinghausen - Opfer vermutlich 16-Jährige

Leiche in Barsinghausen - Opfer vermutlich 16-Jährige

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.