Landwirt bereits aktenkundig

Verendete Rinder auf Bauernhof im Kreis Uelzen entdeckt

Wrestedt - Auf einem Bauernhof in Wrestedt im Kreis Uelzen sind bei einer Kontrolle zehn verendete Rinder entdeckt worden. Fünf weitere Tiere mussten nach Angaben eines Kreissprechers vom Donnerstag eingeschläfert werden.

Der Landwirt, der am Mittwoch bei der Kontrolle nicht auf dem Hof angetroffen wurde, sei schon aktenkundig und habe Auflagen einhalten müssen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erstattet.

Weitere Tiere seien vom Kreisveterinäramt auf eine Weide gebracht worden, wo sie nun von einem anderen Landwirt mit Futter versorgt werden. Die Veterinäre seien am Donnerstag zu erneuten Kontrollen auf den Hof gefahren. Es seien jedoch keine weiteren toten Tiere entdeckt worden. Von zwei verendeten Rindern seien nun Proben genommen worden, um die Todesursache festzustellen.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Meistgelesene Artikel

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Bundeswehr: Moorbrand auf Militärgelände bei Meppen gelöscht

Bundeswehr: Moorbrand auf Militärgelände bei Meppen gelöscht

Kommentare