Hannover

Verdächtiger holt nach Drogenfund Schlüssel bei Polizei ab

Hannover - Nach dem Fund von mehreren Kilogramm Drogen in seiner Wohnung hat der mutmaßliche Besitzer des Rauschgifts seinen Wohnungsschlüssel auf einer Polizeiwache abgeholt und wurde festgenommen.

Vollstreckungsbeamte einer Versicherung riefen nach Polizeiangaben vom Donnerstag den Schlüsseldienst, als sie den 25-Jährigen nicht zu Hause in Hannover antrafen. In der Wohnung entdeckten Polizisten dann acht Kilogramm Marihuana, 1,5 Kilo Amphetamine, 500 Gramm Hasch, 150 Gramm Kokain und knapp 1000 Ecstasy-Tabletten. Am Donnerstag dann kam der Mann auf die Polizeiwache, um sich nach der Durchsuchung vom Mittwoch seine Wohnungsschlüssel abzuholen. Er wurde festgenommen und sitzt nun wegen Handels mit Betäubungsmittel in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neue Streiks in Frankreich erwartet - Züge stehen still

Neue Streiks in Frankreich erwartet - Züge stehen still

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

Funkkontakt zu Airbus A330 bricht ab - dann knallt es laut

Funkkontakt zu Airbus A330 bricht ab - dann knallt es laut

Chaos bei Wohnungsbrand: Kinder rennen in Schlafanzügen aus der Wohnung

Chaos bei Wohnungsbrand: Kinder rennen in Schlafanzügen aus der Wohnung

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Britisches Bomberwrack und menschliche Überreste bei Vechta gefunden

Britisches Bomberwrack und menschliche Überreste bei Vechta gefunden

Kommentare