Täter auf der Flucht

Vechta: Bankangestellte überraschen Einbrecher

+
In Vechta wurde am Dienstagmorgen in eine LzO-Filiale eingebrochen.

Vechta - Zwei Männer sind am Dienstagmorgen in die Filiale der Landessparkasse zu Oldenburg an der Großen Straße in Vechta eingebrochen. Nachdem sie von zwei Bankangestellten überrascht wurden, sperrten sie diese ein und flüchteten.

Wie die Polizei berichtet, hatten die Unbekannten diverse Schließfächer aufgebrochen, als sie gegen 9.15 Uhr von den beiden Mitarbeitern der Bank gestört wurden. Sie wurden von den Tätern im Toilettenbereich eingeschlossen.

Wie die Männer in das Gebäude gelangten ist derzeit unbekannt. Sie flüchteten anschließend mit einem dunklen Auto. Angaben zum Diebesgut liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Wie werde ich Goldschmied/in?

Wie werde ich Goldschmied/in?

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Kommentare