Binnenschiff-Kapitän beim Anlegen schwer verletzt

Vechelde - Während eines Anlegemanövers bei Vechelde im Kreis Peine ist der Schiffsführer eines Tankschiffes schwer verletzt worden.

 Aus bislang unbekannter Ursache sei am Donnerstagabend ein Bolzen gebrochen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Unfall ereignete sich im Stichkanal Salzgitter, der die Stadt mit dem Mittellandkanal verbindet. Laut Polizei löste sich eine unter Spannung stehende Leine und eine abgerissene Umlenkrolle traf den Mann am Kopf. Er wurde in eine Klinik gebracht. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Kommentare