Handy macht Polizei aufmerksam 

Blinder Passagier fährt auf Tanklaster mit

Varel - Ein 18-Jähriger ist als blinder Passagier auf einem Tanklaster mitgefahren. Die Polizei erwischte den jungen Mann auf der Autobahn 29 in der Nähe von Varel (Kreis Friesland).

Die Besatzung eines Streifenwagens hatte in der Nacht zum Donnerstag ein weißes Licht an dem Tanklastzug entdeckt, dass sich hin und her bewegte. Als die Beamten näher heranfuhren, sahen sie am Ende des Tanklasters einen Mann sitzen, der ein Handy in der Hand hielt. Sie stoppten den Lastwagen. Wie sich herausstellte, war der 18-Jährige betrunken und hatte den Fahrer zuvor auf einer Tankstelle mit einem Messer bedroht. Wieso er anschließend unbemerkt auf den Laster gesprungen sei, sei unklar, sagte ein Polizeisprecher. "Das war sehr gefährlich." Der 18-Jährige kam in eine Ausnüchterungszelle. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kunst Kultur Kirchlinteln

Kunst Kultur Kirchlinteln

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Meistgelesene Artikel

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Kommentare