„Wahnsinnig“ und „lächerlich“

USA: Krankes Kind (2) aus Flugzeug geworfen

Ein Instagram-Post. Ein Kind sitzt in einem Flugzeug auf dem Schoß seiner Mutter mit Maske und weint.
+
Eine Szene aus der Instagram-Story: Waylon auf dem Schoß von Mutter Amanda.

Amerikanische Flugbegleiter zeigten sich gnadenlos: Weil ein kleiner Junge wegen einer Asthma-Attacke keine Maske tragen konnte, wurde das Kind aus dem Flieger geworfen.

Texas – Dieser Vorfall macht wütend: Weil ein kleiner Junge aufgrund einer Asthma-Attacke keine Maske tragen konnte, wurde das zweijährige Kind aus einem Flugzeug geschmissen. Die Mutter des Kindes veröffentlichte den Vorfall nun auf ihrer Instagram-Story. Dort ging der Post viral.

Fluggesellschaft:American Airlines
Hauptsitz:Fort Worth, Texas, Vereinigte Staaten
CEO:Doug Parker (2013–)
Allianz:Oneworld Alliance

Demnach sollen sich die unfassbaren Szenen auf einem Flug von „American Airlines“ ereignet haben: Der Flieger war am 13. September von Dallas nach Colorado unterwegs. In einem Video ist zu sehen, wie der zweijährige Waylon auf dem Schoß seiner Mutter Amanda sitzt und dabei hustet und weint.

Asthmakranker Junge (2) aus Flugzeug geschmissen: „Nicht konformer Reisender“

Das Kleinkind lässt sich nicht beruhigen, in einer nächsten Szene sieht man, wie die Mutter vergeblich versucht, ihrem Kleinen eine Maske aufzuziehen. Auch das klappt nicht. Dabei hält Amanda auch eine Flasche mit Asthma-Spray für Kinder in der Hand. Was dann passiert, macht fassunglos: Mutter und Kind müssen das Flugzeug verlassen.

Flugbegleiter rufen die Polizei, vorher soll einer von ihnen noch eine Durchsage gemacht haben: „Es tut mir leid für die Verspätung, aber wir haben es mit einem nicht konformen Reisenden zu tun.“ Als Nächstes zeigt die Instagram-Story drei Polizisten. Sie sollen die beiden dann aus dem Flugzeug eskortiert haben.

Mutter und krankes Kind müssen Flugzeug verlassen: „Wirklich sehr böse“

„Danke für deinen Mut, Carl auf Flug AA 1284. Du hast wirklich Haltung gezeigt und dieses kleine Monster aus dem Flugzeug geworfen“, schreibt Mutter Amanda auf Instagram – und meint damit wohl einen der Flugbegleiter. Diese seien „wirklich sehr böse und geladen“ gewesen. „Ich habe wirklich keine Worte dafür. Es war ihm egal, dass mein Kind durch sein Asthma buchstäblich hyperventilierte.“

Auch als die Frau einen negativen Corona-Test vorzeigte, hätten sie keine Gnade gezeigt. Andere Fluggäste hätten noch versucht, Mutter und Kind zu verteidigen. Ein Mann „stellte sich dem Steward entgegen und nannte das alles ‚wahnsinnig‘ und ‚lächerlich‘, heißt es in dem Post. Doch keine Chance, Waylon und Amanda mussten das Flugzeug verlassen. Anders eine Mutter aus Irland, sie ist ohne ihre Tochter in den Urlaub geflogen.

Maskenpflicht auch für Zweijährige: Airline äußert sich zum Vorfall

American Airlines äußerte sich zu dem Vorfall am Donnerstag, 16. September 2021. Gegenüber dem Nachrichtenportal „Independent“ gab das Flugportal an, dass die Maschine vor dem Abflug von Dallas-Fort Worth zum Gate zurückfahren musste. Dort sei dann eine Gruppe ausgestiegen, die sich geweigert hatte, den Anweisungen der Crew-Besatzung Folge zu leisten.

Auf Flügen gelte für alle Gäste die Maskenpflicht, schreibt „Independent“ – auch für Kinder ab zwei Jahren. Nur zum Essen und zum Trinken dürfe sie abgenommen werden und bei Vorlage eines ärztlichen Attests. Dieses hatte auch Waylon, behauptet die Mutter. Doch das hätte sie vorher bei American Airlines beantragen müssen, was Amanda nicht wusste.

Diesen Flug wird die Mutter nicht so schnell vergessen: Ein „schrecklicher und erniedrigender Moment“ sei das gewesen. Sie lehne die Maske nicht ab, schrieb sie. Unterstützung erhielt die Frau auf Instagram, unter ihrem Post sammelten sich zahlreiche aufmunternde Kommentare.

Verrückt auch diese Geschichte: Mutter will Miete von ihrer 17-jährigen Tochter – das Netz feiert sie dafür.* kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Forscher mit Durchbruch bei Kernfusion: Wind und Solar bald überflüssig?

Forscher mit Durchbruch bei Kernfusion: Wind und Solar bald überflüssig?

Forscher mit Durchbruch bei Kernfusion: Wind und Solar bald überflüssig?
Rassismus-Vorwürfe: Hawaii-Pizza und Toast Hawaii sollen umbenannt werden

Rassismus-Vorwürfe: Hawaii-Pizza und Toast Hawaii sollen umbenannt werden

Rassismus-Vorwürfe: Hawaii-Pizza und Toast Hawaii sollen umbenannt werden
Straßenhund besucht jeden Tag einen Auto-Händler – und bekommt „Job“

Straßenhund besucht jeden Tag einen Auto-Händler – und bekommt „Job“

Straßenhund besucht jeden Tag einen Auto-Händler – und bekommt „Job“
2G oder 3G: Corona-Regeln in Niedersachsen zu den Herbstferien

2G oder 3G: Corona-Regeln in Niedersachsen zu den Herbstferien

2G oder 3G: Corona-Regeln in Niedersachsen zu den Herbstferien

Kommentare