Ungiftige Chemikalien verfärben Wasser der Leine

 Hannover/Alfeld - Eine versehentliche Einleitung ungiftiger Substanzen in die Leine hat das Wasser des Flusses verfärbt. Wie ein Sprecher der Polizei in Hannover am Samstag berichtete, habe es bereits am Freitag die Panne in einer Papierfabrik im flussaufwärts gelegenen Alfeld gegeben.

 In Verbindung mit dem Wasser sei es zu einer Verfärbung gekommen. „Es besteht keine Gefahr für Mensch und Tier“, sagte der Polizeisprecher. Nachdem das verfärbte Wasser am Samstag Hannover erreicht hatte, habe es viele Anfragen bei der Polizei gegeben.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare