Ungiftige Chemikalien verfärben Wasser der Leine

 Hannover/Alfeld - Eine versehentliche Einleitung ungiftiger Substanzen in die Leine hat das Wasser des Flusses verfärbt. Wie ein Sprecher der Polizei in Hannover am Samstag berichtete, habe es bereits am Freitag die Panne in einer Papierfabrik im flussaufwärts gelegenen Alfeld gegeben.

 In Verbindung mit dem Wasser sei es zu einer Verfärbung gekommen. „Es besteht keine Gefahr für Mensch und Tier“, sagte der Polizeisprecher. Nachdem das verfärbte Wasser am Samstag Hannover erreicht hatte, habe es viele Anfragen bei der Polizei gegeben.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Kommentare