Unfall in Wolfenbüttel

Sechsjähriger von Linienbus erfasst und schwer verletzt

Wolfenbüttel - Auf dem Weg zum Schülerhort ist ein Sechsjähriger in Wolfenbüttel von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt worden.

Der Junge war am Montagmittag im Stadtteil Adersheim aus einem haltenden Bus ausgestiegen und beim Überqueren der Straße seitlich gegen einen weiteren, in Schrittgeschwindigkeit fahrenden Bus gelaufen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Junge stürzte zu Boden und wurde von dem noch fahrenden Bus erfasst. Das Kind kam in eine Klinik.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Tödliche Kollision auf der Bundesstraße: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Tödliche Kollision auf der Bundesstraße: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

Kalender-Trends 2020: In jedem Tag steckt mehr als ein Datum

Kalender-Trends 2020: In jedem Tag steckt mehr als ein Datum

Kommentare