Pkw-Fahrer in Lebensgefahr

Lkw rast auf A1 in unbeleuchtetes Auto

Osnabrück - Ein Lastwagen ist in der Nacht zum Montag fast ungebremst auf ein unbeleuchtetes Auto gefahren, das auf der A1 im Kreis Vechta stand.

Dabei erlitt der 56 Jahre alte Autofahrer lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei mit. Warum der Mann mit seinem Wagen auf dem Hauptfahrstreifen Richtung Bremen stand, ist noch unklar.

Der 56-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 63-jährige Fahrer des Sattelzuges blieb bei dem Auffahrunfall unverletzt. Die Autobahn wurde vorübergehend voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Drogenschmuggel über Autobahnen nimmt zu

Drogenschmuggel über Autobahnen nimmt zu

Schau erinnert an politische Häftlinge in Bergen-Belsen

Schau erinnert an politische Häftlinge in Bergen-Belsen

Mann schlägt Kopf von Freundin gegen Zugscheibe

Mann schlägt Kopf von Freundin gegen Zugscheibe

Kommentare