Pkw-Fahrer in Lebensgefahr

Lkw rast auf A1 in unbeleuchtetes Auto

Osnabrück - Ein Lastwagen ist in der Nacht zum Montag fast ungebremst auf ein unbeleuchtetes Auto gefahren, das auf der A1 im Kreis Vechta stand.

Dabei erlitt der 56 Jahre alte Autofahrer lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei mit. Warum der Mann mit seinem Wagen auf dem Hauptfahrstreifen Richtung Bremen stand, ist noch unklar.

Der 56-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 63-jährige Fahrer des Sattelzuges blieb bei dem Auffahrunfall unverletzt. Die Autobahn wurde vorübergehend voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Internationale Begegnungsstätte in Bergen steht auf der Kippe

Internationale Begegnungsstätte in Bergen steht auf der Kippe

Wer regiert Niedersachsen? Berufsverbände ohne klare Favoriten

Wer regiert Niedersachsen? Berufsverbände ohne klare Favoriten

Kommentare