Unfall in Utgast

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Utgast- Ein 85 Jahre alter Autofahrer hat im ostfriesischen Landkreis Wittmund am Steuer einen Herzinfarkt erlitten und ist vermutlich daran gestorben. 

Sein Wagen kam deshalb am Dienstagabend von einer Straße in Utgast ab und fuhr in einen Graben, wie ein Polizeisprecher sagte. Zwei Insassen wurden demnach leicht verletzt und zur Kontrolle in eine Klinik gebracht. Der Notarzt habe nur den Tod des Mannes feststellen können, sagte der Sprecher. Ein weiteres Auto war nicht in den Unfall verwickelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

Schnee und Frost: Der Winter kommt nach Niedersachsen

Schnee und Frost: Der Winter kommt nach Niedersachsen

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Neue Sitze und WLAN: Metronom-Doppelstockzüge werden modernisiert

Neue Sitze und WLAN: Metronom-Doppelstockzüge werden modernisiert

Tierschutzverstöße: Weiterer Schlachtbetrieb gerät in Kritik

Tierschutzverstöße: Weiterer Schlachtbetrieb gerät in Kritik

Kommentare