Kontrolle verloren 

Unfall mit Schwertransporter: Verkehrsbehinderungen auf A28

Leer - Ein Verkehrsunfall mit einem Schwertransporter auf der A28 bei Leer hat am Donnerstagabend für Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Der 35-jährige Fahrer des mit einem Rotorflügel beladenen Schwertransports verlor aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbrach die Leitplanke und kam am Straßenrand zum Stehen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Der Unfall ereignete sich kurz hinter dem Dreieck Leer in Richtung Oldenburg. Der Verkehr wurde zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Bis zur Bergung des Schwertransportes im Laufe des Vormittags, haben Autofahrer Polizeiangaben zufolge mit Behinderungen an der Unfallstelle zu rechnen. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Ost

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Ost

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.