Unfall in Ovelgönne: 18-Jährige lebensgefährlich verletzt

Ovelgönne - Eine 18-Jährige wurde bei einem Unfall am Donnerstag lebensgefährlich verletzt. Sie war Beifahrerin eines ebenfalls 18-Jährigen, der an einer Kreuzung einen Lkw übersah.

Der junge Fahrer war gegen 17 Uhr auf der B 211 unterwegs und wollte die Kreuzung im Bereich der Barghorner Straße/Grantchaussee überqueren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Lkw. Es kam zum Zusammenprall, bei dem das Auto mehrere Meter weit auf ein Feld geschleudert wurde.

Der 18-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Seine 18-jährige Beifahrerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der 35-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B211 war bis 19 Uhr voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leipzig im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leipzig im Vergleich

Meistgelesene Artikel

Nach Gewalttat in Wischhafen: Verdächtiger Ehemann tot entdeckt

Nach Gewalttat in Wischhafen: Verdächtiger Ehemann tot entdeckt

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Motorradfahrer von Auto erfasst und getötet

Motorradfahrer von Auto erfasst und getötet

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - Wrackteile gefunden

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - Wrackteile gefunden

Kommentare