Nordenham

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Nordenham - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 56-jähriger Motorradfahrer in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, übersah am Mittwoch ein 27 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung das Krad. Der 56-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Sportlerwahl in Rotenburg

Sportlerwahl in Rotenburg

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Restaurant brennt aus - Brandanschlag?

Restaurant brennt aus - Brandanschlag?

Rettungshubschrauber-Piloten werden von Laserpointer geblendet

Rettungshubschrauber-Piloten werden von Laserpointer geblendet

Kommentare