Nordenham

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Nordenham - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 56-jähriger Motorradfahrer in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, übersah am Mittwoch ein 27 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung das Krad. Der 56-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Kommentare