Nordenham

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Nordenham - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 56-jähriger Motorradfahrer in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, übersah am Mittwoch ein 27 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung das Krad. Der 56-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare