Nordenham

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Nordenham - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 56-jähriger Motorradfahrer in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, übersah am Mittwoch ein 27 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung das Krad. Der 56-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Mit diesen Tricks sparen Sie beim Waschen bares Geld

Mit diesen Tricks sparen Sie beim Waschen bares Geld

Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Mann stirbt bei Schwimmabzeichen-Prüfung

Mann stirbt bei Schwimmabzeichen-Prüfung

Kommentare