Kollision mit Folgeunfall

Fünf Personen wegen Unachtsamkeit an Kreuzung verletzt

Lingen - Eine unachtsame Autofahrerin hat gleich vier weitere Menschen in einen Unfall verwickelt und dabei verletzt.

Die 56-Jährige ignorierte am Sonntagnachmittag an einer Kreuzung in Lingen die Vorfahrt eines Autos und stieß mit diesem zusammen, teilte die Polizei am Montag mit. Darauf verlor der 38-jährige Fahrer dieses Wagens die Kontrolle, geriet ins Schleudern und prallte am Fahrbahnrand mit einer Fußgängerin zusammen.

Die 60-jährige Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autofahrer und die beiden Töchter des Mannes wurden auch verletzt, eine Tochter schwer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Kommentare